Skip to main content

THE HERBPIRATES

HerbpiratesSpecial kind of Reggae !…das trifft es wohl auf den Punkt. Üblicher Reggae (was auch immer das heißt) , ist es jedenfalls nicht.

Der Sound ist zwar durchgehend von traditionellen Beats geprägt, allerdings kreieren Gitarrenarbeit, Gesang und psychedelische Facetten einen eigenen Style. Groovy, rockig, gitarrenorientiert, abwechslungsreich, unangepasst, außergewöhnlich…

– seit 6 Jahren überzeugt die Band LIVE…
– Bandcontest-Gewinner HAMMS BESTE BAND 2012
– Finalist des EU Rototom-Reggae-Contest 2013 (German Area)
– Auftritt beim REGGAE JAM Bersenbrück
– seit 2010 regelmäßig der der traditionellen Hammer „Reggae Summer Night“ auf der Bühne, incl. Support für Anthony B, Lee Perry, Junior Kelly u. v. a.
– Auftritte 2011 + 2013 im Dietrich-Keuning-Haus/Dortmund, Support für Alborosie, Luciano und The Gladiators
– Auftritt beim „Reggae Summer Night Special“ 2015 in Hamm, Support für Gentleman
– diverse überregionale Auftritte seit 2014 im Rahmen des Honky Tonk Kneipenfestivals

Grundsätzlich konnte bei  den Gigs das Publikum überzeugt werden, und dass obwohl (oder gerade deshalb?), weil The Herbpirates aus dem  „üblichen Reggaemuster“ rausgehen. Das inzwischen bis zu 3stündige! Liveprogramm ist dazu immer mal wieder mit nicht vermuteten Coverversionen gewürzt, es gibt wohl wenige (Reggae)Bands die z. B. „break on through“ von den Doors covern würden.
Jetzt aktuell ist das bereits 4. Album veröffentlicht. Erstmals wurde ein höheres Budget in die Hand genommen um ein repräsentatives Studioalbum aufzunehmen.

Herbpirates-Personen

Musikalische Besetzung:
Thomas Nickisch: Guitar
Bine Latermann: Bass
Frank Strauch: Drums
Thomas Krischer: Vocals
Dirk Bähner: Keyboards

Dirk Neuhaus: Technik

Webseite: www.herbpirates.de


BLAZIN VIBEZ

blazin-vibez

Blazin Vibez steht für die Verschmelzung von authentischen Reggae Riddims und einer Singer Songwriterin, die das gängige Songwriterimage mit ihrer Ragga und Hip Hop Phrasierung auf den Kopf stellt.

Die Botschaft vom Aufbruch ertönt aus dem mystischen Sounddschungel des Dub und melancholische Texte paaren sich mit pumpenden Dancehallrhythmen die jedem Tanzmuffel das rumstehen schwer machen.

Blazin‘ Vibez wollen jamaikanische Musikkultur spielen und dabei trotzdem etwas neues kreieren.

Zur Zeit arbeitet die neunköpfige Band an der Veröffentlichung ihrer ersten EP. Seit 2014 spielt die Band Konzerte in Clubs und auf Festivals in der Region Osnabrück. Für die kommende Saison hat Blazin Vibez das Ziel ins Auge gefasst über den Tellerrand der Region hinauszublicken und sich eine wachsende Fangemeinde zu erspielen.


marleys-ghost

MARLEY‘S GHOST ist Deutschlands Bob Marley Tribute Band Nummer Eins!

Mit ihrer mitreißenden, authentischen und unerreichten Energie transportiert die Band nicht nur die Musik und die vielen großen Songs Bob Marleys, sondern auch seinen Geist und seine Message.

Der „King of Reggae“ wird von Sebastian verkörpert, dessen unverwechselbare Stimme ihm schon oft in seiner musikalischen Laufbahn den Ruf eingebracht hat, die „deutsche Stimme Bob Marleys“ zu sein. Der charismatische Sänger mit deutsch-indonesischen Wurzeln ist ein leidenschaftlicher Frontmann, der das Publikum mitreißt und die Besucher regelrecht in seinen Bann zieht!

Die Musiker spielen seit vielen Jahren gemeinsame Tourneen, die sie kreuz und quer durch Europa und sogar nach Jamaika, der Wiege des Reggae, gebracht haben. Dabei haben sie sich in der Szene durch ihre enorme Spielfreude und Leidenschaft einen Namen als herausragende Live-Band gemacht (u.a. auf Festivals wie Summerjam, Reggae Sun Ska, Rototom Sunsplash, Chiemsee Reggae Summer).

marleys-ghost_press01

„One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.“ –

Marley‘s Ghost steht für energetischen Reggae voller Herzblut und Leidenschaft, die
jeder Fan des „King of Reggae“ zu schäzen wissen wird!